PlayStation Partners Awards 2023: Veranstaltungsdatum und Vorschau

PlayStation Partners Awards 2023: Veranstaltungsdatum und Vorschau
PlayStation Partners Awards 2023 (foto ANSA)

Die offizielle Ankündigung der PlayStation Partners Awards 2023 hat weltweit große Vorfreude bei Sony-Fans und Videospiel-Enthusiasten ausgelöst. Diese renommierte Veranstaltung, organisiert von Sony Interactive Entertainment Japan Asia, zeichnet die erfolgreichsten PS5- und PS4-Spiele aus, die in Japan und Asien entwickelt oder veröffentlicht wurden. Mit dem festgelegten Veranstaltungsdatum gibt es nun weitere Informationen zur neunundzwanzigsten Ausgabe.

PlayStation Partners Awards 2023: Veranstaltungsdatum, 1. Dezember

Die PlayStation Partner Awards 2023 finden am 1. Dezember statt und bewahren die Tradition, erfolgreiche Spiele am Ende des Jahres zu ehren. Diese Veranstaltung wurde 1995 ins Leben gerufen, kurz nach dem Debüt der ersten PlayStation im Jahr 1994, und ist seitdem zu einem jährlichen Pflichttermin für Entwickler und PlayStation-Fans geworden.

Keine Live-Übertragung, sondern offizielle Kanäle

Im Gegensatz zu einigen ähnlichen Veranstaltungen wird die Verleihung der PlayStation Partner Awards nicht im Livestream übertragen. Sony hat sich entschieden, die Gewinner über seine offiziellen Social-Media-Kanäle und ein festliches Video zu verkünden, das die prämierten Spiele hervorhebt. Das bedeutet, dass es keine Trailer oder überraschenden Ankündigungen im Stil der Game Awards geben wird, aber Fans können dennoch gespannt sein und die Gewinner direkt über die offiziellen Kanäle von Sony erfahren.

PlayStation Partners Awards 2023: Die begehrten Preise

Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist zweifellos die Verleihung des Grand Awards, der angesehenste Preis. Dieser wird an Spiele vergeben, die zwischen Oktober 2022 und September 2023 die höchsten Einnahmen generiert haben. In der vorherigen Ausgabe haben sowohl Elden Ring als auch Genshin Impact diese renommierte Auszeichnung erhalten, was ihren großen Erfolg unterstreicht.

Verschiedene Preiskategorien

Neben dem Grand Award gibt es weitere Preiskategorien, die den Erfolg von Spielen aus Japan und Asien würdigen. Die Partner Awards werden an Spiele verliehen, die sich weltweit in den Verkaufscharts behauptet haben und die globale Anziehungskraft dieser Spiele aus dieser Region demonstrieren. Der Special Award würdigt Spiele, die besonders bemerkenswerte Ergebnisse erzielt haben und möglicherweise nicht in anderen Kategorien prämiert wurden, aber dennoch die Aufmerksamkeit der Jury auf sich gezogen haben.

Users‘ Choice Award – Spieler haben das Wort

Ein besonders bedeutsamer Preis ist der Users‘ Choice Award, der direkt von Spielern in Japan und Asien vergeben wird. Die Abstimmung für diesen Preis endet am 6. November, und Fans haben die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben und die Spiele auszuzeichnen, die sie für besonders würdig erachten.

Fazit

Zusammenfassend ist die PlayStation Partners Awards 2023 eine mit großer Spannung erwartete Veranstaltung in der Welt der Videospiele. Der Veranstaltungstermin ist für den 1. Dezember festgelegt, und obwohl es keine Live-Übertragung gibt, können Fans die Ankündigung der Gewinner über die offiziellen Kanäle von Sony verfolgen. Mit Preiskategorien, die sowohl den nationalen als auch den internationalen Erfolg feiern, bietet diese Veranstaltung eine einzigartige Gelegenheit für Entwickler von asiatischen und japanischen Spielen, die Anerkennung zu erhalten, die sie verdienen. Bleiben Sie auf dem Laufenden für weitere Updates zur Veranstaltung und die Gewinner der PlayStation Partner Awards 2023.